Glaubenskurse und Gruppen zum Glaubensaustausch, Beten, Vorbereiten von Gottesdiensten

Für am Glauben Interessierte sind Einführungen in die Lehre Jesu Christi notwendig und hilfreich. Diese Kurse heißen auch Katechesen.

Fragen wie: " Was ist Eucharistie? Was ist die Taufe? Warum ist die Beichte wichtig und warum muss sie bei einem Priester abgelegt werden?" brauchen verständliche Antworten. Das ist Aufgabe der Katechese, der Unterweisung in Glaubensfragen. Dazu finden in der Pfarrei Heiliger Martin Kaiserslautern regelmäßig Glaubenskurse statt.

Katechesen für Erstkommunionkinder und Firmlinge

Die Erstkommunionkinder werden im Kommunionkurs auf den Empfang der Ersten Heiligen Kommunion vorbereitet. Verantwortlich für die Erstkommunion-Vorbereitung ist Gemeindereferentin Marlies Gehrlein.

Die Firmlinge werden in Firmkursen auf das Sakrament der Firmung vorbereitet. Verantwortlich für die Firmvorbereitung ist Pfarrer Andreas Keller.

Glaubensaustausch

Unentbehrlich für den eigenen Glauben ist der Austausch mit anderen Christen über die eigenen Glaubenserfahrungen. Dies kann z.B. anhand der Methode des Bibel-Teilens geschehen.

In den Gemeinden unserer Pfarrei gibt es Gruppen, in denen sich Interessierte über ihren Glauben austauschen, gemeinsam Gottesdienste vorbereiten oder sich zum Gebet treffen.

 

Hier ein Überblick:

Bibelteilen in St. Josef, Alsenborn   Verantwortlich: Wilhelm Sprengart

 
Begegnung - Sinnsuche - Gemeinschaft.
Glaubenssuche mit Hilfe des Bibel-Teilens
 

Offene, monatliche Treffen, abends 19:30 Uhr.
Termine im Veranstaltungskalender der Pfarrei.
Ort: Pfarrheim St. Martin, Klosterstr. 7
Ansprechpartner: Andreas Keller, Tel. 015 11 48 44 473

 

Junge Gemeinschaft Martin   Für interessierte Jugendliche ab 14 Jahren (bei starkem Interesse auch jünger).
Treffen: Einmal im Monat
Wo: Pfarrheim St. Martin
Ansprechpartner: Andreas Keller, Tel. 015 11 48 44 473