25. November 2021

NEU: 3G für Gottesdienstbesuch

coronavirus-4914028_1920.jpg

Ab sofort gilt für den Besuch in allen Gottesdiensten der Pfarrei und ihrer Gemeinden die 3G-Regel: Besucher und Besucherinnen müssen entweder geimpft, genesen oder getestet sein. Die Gläubigen werden gebetetn, beim Betreten der Kirche den Impfpass, oder die Genesenenbescheinigung, oder einen negativen Testnachweis (max. 24 Stunden alt) und den Personalausweis bereitzuhalten. Ausgenommen sind Kinder, die das sechste Lebensjahr noch nicht vollendet haben, Kinder, die zwar das sechste Lebensjahr bereits vollendet haben, aber noch eine Kindertagesstätte oder Einrichtung der Kindertagespflege besuchen und im Rahmen eines dortigen Testangebotes regelmäßig auf das Vorliegen einer Infektion mit dem... weiterlesen →



16. November 2021

SABRINA ROTH BAND: "Heart of Christmas"

Weihnachten _Alsenborn_800.jpg

Zur 4. Jahreszeit hat die mittlerweile lokal etablierte Band um Sängerin SABRINA ROTH  ihre liebsten Weihnachtlieder zu einem wundervoll weihnachtlichen Konzert zusammengestellt. In winterlich weihnachtlichem Flair präsentiert sie zusammen mit Matthias Stoffel (piano, Sven Sommer (bass) und Thomas Rieder (drums) einen überraschenden Christmas-Mix aus den Genres Jazz, Swing, Pop, und Rock. Doch nicht nur in englischer Sprache! Traditionelle deutschsprachige Weihnachtslieder finden, in kreativ virtuosen und ausgefallenen Arrangements, ebenfalls ihren Platz im Konzert und laden die Zuhörer nicht selten zum Mitsingen ein. Die SABRINA ROTH BAND mit ihrem Programm "Heart of Christmas" – eine musikalische... weiterlesen →


16. November 2021

Nur die Füße tun mir leid - Dokumentarfilm von 2019 von Gabi Röhrl

NurDieFüßeTunMirLeid_800.jpg

Nur die Füße tun mir leid - Dokumentarfilm von 2019 von Gabi Röhrl Pilgern ist seit langer Zeit eine der besten Varianten, sich mit sich selbst und der Frage nach Sinn auseinander zu setzen. Vor dem Film in der Josefskirche am 27. November erzählt Gabi Röhrl, wie sie zum Pilgern und zum Filmen kam. Ihr Pilgerweg führt sie von St. Jean Pied de Port nach Santiago de Compostela. Schöne Landschaften und eindrucksvolle Bilder zeigen, wie es ihr auf dem rund 800 Kilometer langen berühmten Jakobsweg erging. Eintritt 10 €   -  Anmeldung im Pfarramt Hl. Martin Tel.: 0631 – 93183  - Es gilt 2 G+  


16. November 2021

Weihnachtsnovene in der Pfarrei Hl. Martin

Weihnachtsnovene 2021 KL.jpg

Die letzten Tage vor Weihnachten sind oft besonders durch Vorbereitungsstress geprägt. Noch ein paar Geschenke wollen besorgt, Dekoration zusammengesucht und der Großeinkauf erledigt werden. Dem steht ein ruhiger Kontrast gegenüber: Eine schöne und wohltuene Tradition ist es, sich über sieben Tage hinweg in das Geheimnis von Weihnachten stimmungsvoll hinein zu singen. Dies tun insbesondere Klostergemeinschaften, doch erfreut sich die Weihnachtsnovene immer größerer Beliebtheit und ist doch kein Massenphänomen. Dabei wird tagesabhängig eine von sieben O-Antiphonen, die auf das 7. Jahrhundert zurückgehen und dem Alten Testament entnommen sind, gesungen. O Weisheit, O Adonai, O Wurzel Jesse, O Schlüssel... weiterlesen →


Die Nachrichten der Pfarrei als RSS-Newsfeed

Twitter

Pfarrei Heiliger Martin →

Pfarrer Andreas Keller →

Facebook

Pfarrei Heiliger Martin →

Google+

Pfarrei Heiliger Martin →