10. März 2022

So hilft die Pfarrei Hl. Martin Flüchtlingen aus der Ukraine

flag-7048909_1920a.jpg

Am Mittwoch, 9. März, überwies die Pfarrei Hl. Martin Spenden in Höhe von 11.000 Euro an Caritas International, die unmittelbar leidtragenden Menschen in der Ukraine zugute kommen. Zusätzlich erhielt die Pfarrei weitere Spenden für die Flüchtlingshilfe in Kaiserslautern. Außerdem hat sich eine Gruppe von Ehrenamtlichen der Pfarrei bereit erklärt, zwei Familien von ukrainischen Flüchtlingen zu unterstützen, die in einem kleinen Haus in Kaiserslautern untergekommen sind. Zu einer der Familien gehört eine an Multipler Sklerose erkrankte Mutter sowie ein Kleinkind. Weiterhin stellt die Pfarrei das Pfarrheim St. Bartholomäus in Morlautern für die Flüchtlinge zur Verfügung: Täglich wird hier von einer... weiterlesen →


27. Februar 2022

Spenden für notleidende Menschen in der Ukraine über Caritas International

war_800.jpg

Die Pfarrei Hl. Martin Kaiserslautern sammelt ab sofort Spenden für leidtragende Menschen in der Ukraine. Die Spenden werden zu 100% an das Hilfswerk Caritas International weitergeleitet, das zum Deutschen Caritasverband gehört. Bitte klicken Sie auf die Überschrift dieses Artikels, um den folgenden Link aktivieren zu können. → Klicken Sie hier, um per Paypal zu spenden - Sie erhalten dann in wenigen Minuten Ihre Spendenquittung. Aber auch Spenden per Banküberweisung sind möglich. In diesem Fall wird Ihnen bei einem Betrag ab 50 Euro Ihre Spendenquittung innerhalb von drei Tagen per Post zugestellt. Das Spendenkonto für Banküberweisungen: Kath. Kirchengemeinde Hl. Martin IBAN DE04 5405 0220 0000... weiterlesen →


25. Februar 2022

Friedensgebet für die Ukraine

2022-02-25 - Friedensgebet.jpg

Herzliche Einladung zu einem ökumenischen Friedensgebet in der Klosterkirche Enkenbach am Freitag, 25. Februar, um 12:00 Uhr.


18. Februar 2022

Wanderung für Trauernde

2022-02-14 - Wanderung-fuer-Trauernde-Veraenderung-V1.jpg

Am 26. März 2022 bietet die Pfarrei Hl. Martin wieder eine Wanderung für Trauernde an. Alle Informationen finden Sie auf dem Plakat zur Veranstaltung. Bei weiteren Fragen oder zur Anmeldung wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro Hl. Martin, Tel. 0631 - 93 183.


5. Februar 2022

Bischof Wiesemanns Brief zur 3. Versammlung des Synodalen Wegs - Pfarrer Keller bittet um Umterstützung

Foto_Bischof_Wiesemann.jpg

In seinem wichtigen und zum Lesen dringend empfohlenen Brief an alle Gläubigen im Bistum Speyer mahnt Bischof Karl-Heinz Wiesemann eine "radikalen Umkehr und Erneuerung" an. Diese betreffen die Struktur der Kirche und das gesamte kirchliche Leben bis hin zur Lebensform der Priester, der Sexualmoral und dem Arbeitsrecht. Bezüglich des Missbrauchs durch kirchliche Amtsträger habe er erkannt, "dass ein fundamentaler Perspektivwechsel notwendig ist, weg von der Institution hin zum Blickwinkel der Betroffenen, den ich mit aller Kraft vorantreiben möchte." Auf den Brief können Sie hier zugreifen: → https://cloud.hl-martin.de/f/8ef292a13fc040548daf/ (Bitte klicken Sie zuerst auf den Titel dieses Beitrags,... weiterlesen →


Die Nachrichten der Pfarrei als RSS-Newsfeed

Twitter

Pfarrei Heiliger Martin →

Pfarrer Andreas Keller →

Facebook

Pfarrei Heiliger Martin →

Google+

Pfarrei Heiliger Martin →