Vorige Nachrichten →

27. Juli 2021

Vortrag über die Bedeutung der jüdischen SchUM-Städte Speyer, Worms und Mainz

Plakat Vortrag Die SchUM-Städte v2.jpg

Anlässlich der Aufnahme der bedeutenden jüdischen SchUM-Städte Speyer, Worms und Mainz veranstaltet die Pfarrei Heiliger Martin gemeinsam mit der jüdischen Kultusgemeinde der Rheinpfalz und der Deutsch-Israelischen Gesellschaft Kaiserslautern den Vortrag: Jüdische Tradition, lebendiges Erbe: Speyer, Worms und Mainz. Eine Zeitreise durch 1000 Jahre Montag, 4. Oktober 2021, 18:30 Uhr https://live.dig-kl.de VORTRAG von Dr. Susanne Urban, Historikerin. Geschäftsführerin des SchUM-Städte e.V. seit Ende 2015 Ab dem 10. Jh. lassen sich Juden in Speyer, Worms und Mainz nieder. Sie bauen Synagogen, errichten Frauenschulen und monumentale Ritualbäder, diskutieren in Lehrhäusern und feiern in Gemeindezentren.... weiterlesen →


25. Juli 2021

Kinderkirche - Material für zuhause - Jesus gibt den Menschen zu essen

jesus_und_kinder_800.jpg

Im Verzeichnis "Kinderkirche" ist Material für den heutigen Sonntag für Kinder: Das Evangelium in kindgemäßer Sprache, die Erklärung dazu, Fürbittgebet und ein Ausmalbild. Einfach auf der Homepage den Link öffnen unter der Überschrift → "Material für Kinder und Beiträge von Kindern". Einen schönen und gesegneten Sonntag!  


21. Juli 2021

Pfarrei Hl. Martin solidarisch mit Opfern der Überschwemmungen

high-water-123200_800.jpg

Die Pfarrei Hl. Martin zeigt sich mit den Opfern der katastrophalen Überschwemmungen auf mehrere Weisen solidarisch: Zum einen wurde ein Spendenkonto eingerichtet, mit dem den betroffenen Menschen vor Ort über die Caritas der Diözese Trier unbürokratisch geholfen wird. Das Spendenkonto ist: IBAN: DE84 5405 0110 0000 5457 49. Für eingehende Spenden werden Bescheinigungen für das Finanzamt ausgestellt. Die Kinder der Kita St. Martin werden mit gebastelten Grüßen den Kindern im Ahrgebiet kleine Zeichen der Solidarität und der Ermutigung schicken. Auf das Spendenkonto fließt zudem die Türkollekte, die am kommenden Wochenende 24./25. Juli am Ende der Messfeiern durchgeführt wird.


4. Juli 2021

Singen im Gottesdienst wieder erlaubt - keine Masken am Platz

coronavirus-4914028_1920.jpg

Nachdem die Inzidenzzahlen seit Wochen deutlich sinken, gibt es weitere Lockerungen füe die Gottesdienste: Am Platz müssen keine Masken mehr getragen werden, nur für das Gehen in der Kirche (zum Platz, Kommuniongang). Außerdem ist das SIngen im Gottesdienst in den Kirchen wieder erlaubt!


30. Juni 2021

Ferienwoche 2021

2021_Ferienwoche_Anmeldung-1.jpg

Nachdem die diesjährige Romwallfahrt der Ministranten wegen Corona ausfallen muss, haben Oberminis und Seelsorgeteam ein tolles Ferienprogramm ausgearbeitet! Um das Programmheft herunterzuladen, bitte zunächst auf den Titel dieser Nachricht klicken und danach → hier zum Download. Viel Spaß!! Eure Oberminis und das Seelsorgeteam


25. Juni 2021

Kurze Nacht der Kultur am 26. Juni in der Martinskirche

2021 KNdK Plakat Martinskirche - Bild.jpg

Programm in der Martinskirche - Eintritt frei. 20:30 Uhr  - 21:30 Uhr  - Mundart und Musik „Zwische Welscherholz un Eiszeit - wie mer uff Pälzisch starke Gfiehle ausdrickt.“ Matthias Zech wuchs zusammen mit fünf Geschwistern in einer pfälzischsprachigen Familie in Neustadt an der Weinstraße / Hambach auf. Nach Studien in Würzburg und Paris und Arbeitsstellen in Bad Bergzabern und Frankenthal lebt er nun seit fast zwei Jahrzehnten mit seiner Frau in der Domstadt Speyer. Das Paar hat drei erwachsene Kinder. Mit bewegend-lautmalender Lyrik und unterhaltsam-hintergründiger Prosa in seiner „Pälzer Mudderschbroch“ bringt Matthias Zech die Menschen bei seinen Lesungen zum Lachen und Weinen, zum Nachdenken... weiterlesen →


25. Juni 2021

Jüdische Tradition, lebendiges Erbe: Speyer - Worms - Mainz. EIne Zeitreise durch 1000 Jahre.

Speyer Synagoge_800.jpg

Im Juli werden die SchUM-Städte Speyer, Worms und Mainz voraussichtlich Weltkulturerbe der UNESCO. Aus diesem Grund veranstaltet die Pfarrei Hl. Martin gemeinsam mit der Deutsch-Israelischen Gesellschaft und der Jüdischen Kultusgemeinde der Rheinpfalz einen lehrreichen und interessanten Vortrag über die Kultur und die Geschichte der SchUM-Städte. Referentin ist Frau Dr. Susanne Urban, Historikerin und Geschäftsführerin des SchUM-Städte e.V. Die Veranstaltung wird am 4. Oktober 2021 um 18:30 Uhr online stattfinden und hier gestreamt werden: https://live.dig-kl.de Zum Vortrag: Ab dem 10. Jh. lassen sich Juden in Speyer, Worms und Worms nieder. Sie bauen Synagogen, errichten Frauenschulen und monumentale... weiterlesen →


Informationen des Seelsorgeteams

 

< zurück

 

KINDERKIRCHE

jesus-5569573_450.png

Texte u. Bilder zum Ausmalen
für Kinder zu Hause

Link öffnen →

KJG-Zeltlager  2021

Weitere Informationen hier >>

Plakat Zeltlager_800_566.jpg

→ Infos der Kita St. Martin

Für Eltern und Kinder

KitaMartinBild_RGB.jpg

Jetzt unseren NEWSLETTER abonnieren!

newsletter-2123473_640.jpg

Sacred Space - mein tägliches Online-Gebet →

Wir laden Sie ein, "Sacred Space" Raum zu geben in Ihrem Tagesablauf und 10 Minuten zu beten, hier und jetzt, wie Sie gerade an Ihrem Computer sitzen.

Domradio LIVE
Info über Domradio →

Flüchtlinge willkommen!

Wie wir helfen →