Datenschutz

Die katholische Kirchengemeinde Heiliger Martin Kaiserslautern respektiert Ihre Privatspäre.

Ihre persönlichen Daten, die Sie evtl. im Kontaktformular oder zum Bezug des Newsletters eingeben, werden ausschließlich für die Kommunikation mit Ihnen oder in der Verwaltung der Website heiliger-martin-kaiserslautern.de genutzt und niemals und unter keinen Umständen an Dritte weitergegeben.

 

Für die Cookies gilt folgende Regelung:

Was sind Cookies?

Ein „Cookie“ ist eine Textdatei, die eine Website an den Computer oder an das mit dem Internet verbundene Gerät eines Besuchers sendet, um dessen Browser eindeutig zu identifizieren oder Informationen oder Einstellungen im Browser zu speichern.

Verwendet die katholische Kirchengemeinde Heiliger Martin Kaiserslautern Cookies auf ihrer Website?

Ja. Die katholische Kirchengemeinde Heiliger Martin Kaiserslautern verwendet Cookies auf ihrer Website, um die Website zu verbessern und ihren Benutzerrinnen bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Sie können die Verwendung von Cookies durch Ihren Browser einschränken oder deaktivieren. Es stehen Ihnen jedoch möglicherweise ohne Cookies nicht alle Funktionen der Websites zur Verfügung.

Welche Arten von Cookies werden auf der Website von der katholischen Kirchengemeinde Heiliger Martin Kaiserslautern verwendet?

Unbedingt erforderliche Cookies

Diese Cookies sind unerlässlich, um eine von Ihnen initiierte Transaktion oder Anfrage durchzuführen. Sie sind beispielsweise erforderlich, um Informationen zu speichern, die Sie während Ihres Besuchs auf der Website bereitstellen, um eine Anfrage über das Kontaktformular versenden sowie um Ihren Anmeldestatus während der Internetsitzung zu verwalten.

Funktionelle Cookies

Diese Cookies erlauben es der Website, sich an von Ihnen getroffene Auswahlen zu erinnern, um Funktionen zu Ihrem Vorteil bereitzustellen. Dank funktionellen Cookies kann sich die Website beispielsweise an bestimmte von Ihnen gewählte Einstellungen erinnern (wie Ihre Sprachauswahl oder, falls von Ihnen gewählt, die automatische Anmeldung) und andere kundenspezifische Funktionen anzeigen.

Analytische Cookies

Diese Cookies erlauben es uns, Daten in Bezug auf Ihre Nutzung unserer Website zu sammeln (z. B. welche Inhalte Sie anklicken, während Sie unsere Website besuchen), um die Performance und das Design der Website zu optimieren. Diese Cookies können durch unsere Drittanbieter von Analysewerkzeugen bereitgestellt werden; sie werden aber nur für Zwecke in Zusammenhang mit unserer Website verwendet.

Kann ich Cookies deaktivieren oder entfernen?

Ja, jeder Webbrowser bietet Möglichkeiten, um Cookies einzuschränken und zu löschen.

Das Surfverhalten der Besucher auf der Website heiliger-martin-kaiserslautern.de wird in anonymisierter Form aufgezeichnet. Dabei werden die IP-Adressen anonymisiert. Die originale IP-Adresse wird nicht gespeichert.

Wir analysieren das Surfverhalten der Besucher um herauszufinden, welche Seiten häufig gelesen werden. Diese Seiten verdienen eine besondere Aufmerksamkeit und Pflege. Andererseits können wir so Seiten entdecken, die nur wenig besucht werden und evtl. eine Überarbeitung nötig haben.

Wir benutzen zur Analyse des Surfverhaltens unserer Besucher nicht das Analyseinstrument der Firma Google. Die Anonymität der Besucher scheint uns durch diese Firma nicht gewährleistet. Wir benutzen stattdessen das Programm Piwik, bei dem die aufgezeichneten Daten in anonymisierter Form auf unserem eigenen Server bleiben und diesen nicht verlassen.

Besucher, die in ihrem Browser eingestellt haben, dass ihr Surfverhalten nicht getrackt werden soll, werden auf dieser Website gar nicht aufgezeichnet, auch nicht in der üblichen anonymisierten Form.

Die Website Heiliger Martin Kaiserslautern integriert die Anwendung Shariff für die Nutzung von Social Media. Damit bleibt Ihre Privatsphäre gewahrt.

Denn die normalen Buttons, mit denen Internetnutzer Inhalte von Webseiten in sozialen Netzwerken teilen können, haben ihren Preis: Schon beim Laden einer Seite sendet der Browser persönliche Daten wie die IP-Adresse oder ganze Cookies an die sozialen Dienste. Dazu müssen Sie weder eingeloggt noch Mitglied des Netzwerks sein.

Die auf dieser Website genutzten und vom Heise-Verlag erarbeitete Lösung Shariff verhindert, dass bereits beim Seitenaufruf Daten über das Surf-Verhalten des Users an Facebook & Co. weitergegeben werden (Tracking). Die Informationen, wie oft ein Artikel geteilt wurde ("share") werden vom Webserver eingeholt. Der User hat dazu keinen Kontakt mit Facebook & Co.  Das geschieht erst und nur dann, wenn der Benutzer den Teilen-Button ("Share") aktiviert.

Damit verhindern wir, dass Sie auf jeder besuchten Seite eine digitale Spur hinterlassen, und wahren ihren Datenschutz. Erst wenn Sie sich entscheiden, können Sie einen Artikel liken, GooglePlussen (Google+) oder tweeten. Mehr Informationen erhält das soziale Netzwerk nicht.

Weiterführende Informatuionen finden Sie hier→