Glaubensgespräche und Glaubenskurse

Für den Glauben sind Unterweisungen in die Lehre Jesu Christi notwendig und hilfreich. Fragen wie: " Was ist Eucharistie? Was ist die Taufe? Warum ist die Beichte wichtig und warum muss sie bei einem Priester abgelegt werden?" brauchen verständliche Antworten. Das ist Aufgabe der Katechese, der Unterweisung in Glaubensfragen. Dazu finden in der Pfarrei Heiliger Martin Kaiserslautern regelmäßig Glaubenskurse statt. Der nächste wird in der Fastenzeit 2016 in Enkenbach stattfinden: "Die Feier der Eucharistie verständlich erklärt."

Die Erstkommunionkinder werden im Kommunionkurs auf den Empfang der Ersten Heiligen Kommunion vorbereitet. Verantwortlich für die Erstkommunion-Vorbereitung ist Gemeindereferentin Marlies Gehrlein.

Die Firmlinge werden in Firmkursen auf das Sakrament der Firmung vorbereitet. Verantwortlich für die Firmvorbereitung ist Pfarrer Andreas Keller.

Unentbehrlich für den eigenen Glauben ist der Austausch mit anderen Christen über die eigenen Glaubenserfahrungen. Dies kann z.B. anhand der Methode des Bibel-Teilens geschehen.