zurück

Alle Gottesdienste entfallen - Übertragung aus der Martinskirche im Internet

13. März 2020   Andreas Keller
1800x1200_coronavirus.jpg

Als wirksame Maßnahme gegen eine Ausbreitung des Coronavirus und zum Schutz der Gläubigen entfallen auf Weisung des Bischofs im Bistum Speyer bis zum 31. März alle Gottesdienste. Auch Treffen von Gruppen und Gremien der Pfarrei und der Gemeinden dürfen nicht stattfinden.

Zum persönlichen Gebet ist die Martinskirche weiterhin ganztägig geöffnet. Sie ist während der Gottesdienstzeiten geschlossen.

Die Feier des Weißen Sonntags wird auf einen späteren Zeitpunkt verlegt.

Die Priester sind angewiesen, die Gottesdienste alleine zu feiern und für die Gläubigen zu beten. Dabei werden die Gottesdienste aus der Martinskirche, die Pfarrer Keller und Kaplan Dr. Schindler gemäß bischöfl. Weisung alleine feiern, LIVE im Internet übertragen.

Zum Anklicken der folgenden Links muss erst diese Nachricht mit einem Klick auf den Titel geöffnet werden.

 

>>> Hier geht es zum LIVE-Streaming der Gottesdienste >>> video.hl-martin.de >>>

 

 




zurück