Ein bißchen so wie Martin...

15. November 2016   Bernhard Christian Erfort
SDC10411.JPG

Unsere Kindergartenkinder haben sehr viel von unserem Namenspatron St. Martin gehört. Für sie ist es ganz selbstverständlich, an Menschen zu denken, denen es vielleicht nicht so gut geht. Aus diesem Grund verteilen die Kinder am 11. November selbstgebackene Martinsbrötchen an nicht-sesshafte Menschen, die täglich zum Pfarrbüro kommen. Es ist immer wieder schön für uns alle, die Freude der Menschen über das unerwartete Geschenk zu beobachten.

Kategorien: Kita St. Martin, Kaiserslautern-Altstadt | Gemeinde St. Martin |



zurück