Initiative "Pro Pope Francis" - "Für Papst Franziskus"

29. Oktober 2017   Andreas Keller
Franciscus_in_2015.jpg

Die seelsorglichen Schwerpunkte von Papst Franziskus werden derzeit von Gruppen innerhalb der katholischen Kirche scharf attackiert. Die Initative "Für Papst Franziskus" möchte in der Öffentlichkeit Solidarität mit Papst Franziskus bezeugen. Bitte unterstützen Sie dieses Anliegen hier →

Die Initiative geht vom Pastoraltheologen Paul. M. Zulehner aus. Er meint: "Papst Franziskus ist kein Ideologe, sondern ein Hirte. Das zeigt insbesondere Amoris laetitia. Was er pastoral ermöglicht, ist tief im Gottesbild Jesu verankert. Nicht alle folgen dem Papst dabei. Aber es gibt keine Alternative für eine Kirche, die bekennt: „Jesus ist der Herr“.




zurück