zurück

Misereor-Sonntag und Fastenessen in Sankt Martin

8. März 2017   Andreas Keller
hungertuch-2016-2017-ich-bin-weil-du-bist.jpg

Am Sonntag, 26. März, wird in der Martinskirche der Misereorsonntag gefeiert.

Anschließend findet im Pfarrsaal St. Martin das "Fastenessen" statt: Kartoffelsuppe und Dampfnudeln! Familien erhalten das Essen für ihre Kinder bis 16 Jahren zu einem ermäßigten Preis.

Der Erlös des Fastenessens kommt dem Begegnungsfond der Partnerschaftsarbeit zugute, mit dem die Gemeinde Sankt Martin ihre Freunde in den Partnergemeinden Shangi (Ruanda) und Villa Rodrigez (Uruguay) unterstützt. Pfarrangehörige und Gäste sind herzlich eingeladen!




zurück