zurück

Neugründung: Jugendliturgiekreis

29. September 2016   Andreas Keller
Messfeier_KJG-Zeltlager_2016_1000 .jpg

Zur Stärkung der religiösen Jugendarbeit gründet die Pfarrei Heiliger Martin einen Jugendliturgiekreis (Julk). Eingeladen in diesen Kreis sind interessierte ältere Kinder und Jugendliche, die gerne Gottesdienste gestalten und feiern. Es wäre klasse, wenn Jugendliche aus allen Gemeinden und Gruppierungen der Pfarrei vertreten wären (KJG, Messdiener, Pfadfinder). 

Pfarrer Andreas Keller oder ein anderes Mitglied des Seelsorgeteams der Pfarrei wird in den regelmäßigen Treffen (ca. alle 4-6 Wochen) Impulse zum christlichen Glauben geben oder Elemente von Gottesdiensten erklären. Außerdem gibt es hilfreiche Tipps, wie man vor einer Menschenmenge selbstsicher auftritt, Lampenfieber überwindet und gut vorträgt bzw. vorliest.

Der Jugendliturgiekreis wird Jugendgottesdienste, Gebetstreffen, liturgische Nächte etc. in unserer Pfarrei gestalten und durchführen. Außerdem sind Fahrten zu Glaubensfesten (Weltjugendtag, Jugendkirche LUMEN in Ludwigshafen), Ausflüge und Führungen durch berühmten Kirchen (Straßburger Münster, Kölner Dom) und vieles mehr möglich.

Das erste Treffen findet statt am 4. Oktober um 18:00 Uhr im Pfarrheim St. Martin (Café-Zimmer) statt. Der Einstieg zu einem späteren Zeitpunkt ist jederzeit möglich.

Infos: Andreas Keller, Tel. 015 11 48 44 473

*kwl*

 




zurück