zurück

Nur wenig Anmeldungen zur Romwallfahrt des Bistums

31. Dezember 2015   Andreas Keller
IMG_0804_1024_400_533.jpg

Bis jetzt haben sich kaum Pfarrangehörige zur Romwallfahrt des Bistums angemeldet. Pfarrer Keller ist darüber nicht erstaunt: "Der Preis von 1.220 mit Flugzeug und Doppelzimmer ist vielen zu hoch. Dabei sind die Eintrittsgelder noch nicht eingeschlossen." Pfarrer Keller plant deswegen eine neue Romfahrt der Pfarrei für das Jahr 2017 oder 2018 mit ausgewogenem Preis/Leistungsverhältnis. Die Romfahrt der Projektpfarrei Hl. Martin für die Räte im Jahr 2013 hatte einen Teilnehmerpreis von 800 EUR.

Kategorien: Wallfahrten - Pfarreifahrten | Pfarrei Heiliger Martin |



zurück