Portierung der Rufnummer des Pfarramts

14. August 2017   Andreas Keller

Die Portierung der alten Telefonnummer des Pfarramts 0631-93.183 erfolgte am 17. August. Damit ist die Umstellung von ISDN auf VOIP (Voice over IP) erfolgreich abgeschlossen. Anstelle über DSL der Deutschen Telekom ist das Pfarramt jetzt über Kabel Deutschland/Vodafone mit hoher Geschwinigkeit an das Internet angeschlossen. Die VOIP-Telefonie erfolgt über den Provider Easybell, der bis zu 10 gleichzeitige Telefonate zu einem sehr günstigen Tarif ermöglicht. 

Kategorien: Pfarramt |



zurück