Sternsinger St. Antonius sammeln

21. Januar 2017   Bernhard Christian Erfort
Sternsinger St Anton 2017.jpg

Die Sternsinger in Mehlingen, Sembach, Baalborn und Wartenberg-Rohrbach sammeltn 5055,70 Euro.

"Gemeinsam für Gottes Schöpfung" unter diesem Motto stand die Sternsingeraktion, bei der in diesem Jahr 36 Kinder und Jugendliche aus unserer Pfarrgemeinde in Mehlingen, Baalborn, Sembach und Wartenberg-Rohrbach unterwegs waren, um den Segensspruch 20*C+M+B+17 an die Haustüren zu schreiben. Gekleidet als Heilige Drei Könige zogen sie mit dem Stern als Zeichen der Hoffnung und des Segens von Haus zu Haus und überbrachten die Botschaft von der Menschwerdung Gottes und die Hoffnung auf Frieden für das neue Jahr. Am 06. und 07.Januar waren sie unermüdlich und mit Begeisterung für notleidende Kinder in der ganzen Welt im Einsatz, trotz der bitteren Kälte, und sammelten so einen Erlös von 5055,70 Euro. Mit den gesammelten Spenden wird in über 100 Ländern der Erde Kindern geholfen, beispielsweise in Waisenhäusern, Einrichtungen für Straßenkinder, Kinderhorten, Krankenhäusern, Flüchtlingslagern etc. .

Zum Schluss ein herzliches Danke nochmals an alle Spender und die Helfer, die die Kinder mit Suppe und Getränken versorgt, sich um Kostüme gekümmert, als Fahrer und Gruppenleiter fungiert haben. Besonders den Kindern gelten Dank und Anerkennung für ihre großartige Leistung und vorbildliche Solidarität mit Kindern dieser Welt. Oder um es mit einem Spruch aus Afrika zu sagen: "Wenn viele kleine Leute an vielen kleinen Orten viele kleine Dinge tun, können sie das Gesicht der Welt verändern."

Carmen Ungemach

Kategorien: Messdiener | Jugend | Gemeinde St. Antonius |



zurück