zurück

Trauercafé

13. Februar 2017   Bernhard Christian Erfort

Das Trauercafé Heiliger Martin ist eine Initiative des Arbeitskreises „Trauerpastoral“ der Pfarrei Heiliger Martin, Kaiserslautern. Die Trauer um den Verlust eines geliebten Menschen gehört zu den tiefsten Erfahrungen in unserem Leben. Trauernde fühlen sich häufig mit ihren unterschiedlichsten Gefühlen allein gelassen. Trauernde sollen und dürfen sich die Zeit nehmen, ihre Trauer zu leben. Dabei hilft der Austausch mit anderen betroffenen Menschen.

In einem geschützten Rahmen und in einer wohltuenden Atmosphäre wollen wir dazu Möglichkeiten eröffnen.

• Das Trauercafé ist für alle Besucher kostenfrei.
• Das Café für Trauernde ist offen für alle, unabhängig von Weltanschauung oder Konfession.
• Die Dauer der Teilnahme bleibt selbstverständlich Ihnen überlassen.
• Persönliche Gespräche außerhalb des Trauercafés sind nach Vereinbarung möglich.

Wo? Wir treffen uns in den Räumen des Pfarrzentrums der Gemeinde Sankt Martin, Cafézimmer, Erdgeschoß, Klosterstraße 7, 67655 Kaiserslautern

Wann? Dienstag, 14. Februar, 14. März; 11. April; 09. Mai; 13. Juni; 11. Juli; 08. August; 12.September; 10. Oktober; 14. November und 12. Dezember jeweils von 15:00 bis 17:00 Uhr.

Kontakt: Trauerarbeitskreis der Pfarrei Heiliger Martin, Kaiserslautern
Gemeindereferent Werle und Team;
Spittelstraße 4 
65655 Kaiserslautern,
Tel.: 0631/93183

Kategorien: Sorge für Trauernde | Anwaltschaft - Caritas |



zurück