zurück

ENTFÄLLT WEGEN KRANKHEIT! - Kulturandacht am Freitag, 12.11. um 18 Uhr in der Martinskirche: Songs of Compassion

9. November 2021   Andreas Keller
Djulia und Simon.jpg

Die Veranstaltung muss wegen einer Erkrankung der Künstlerin verschoben werden. Der neue Termin wird bekannt gegeben, sobald er feststeht.

Die neue Reihe der Kulturandachten "Kirche trifft freie Szene" in Kooperation zwischen dem städtischen Kulturreferat und den beiden großen Kirchen geht weiter.

Am Freitag 12. November um 18 Uhr in der Kirche St. Martin ist das Thema "Compassion: Mitleid, das zum Handeln und zu Veränderungen führt."

Neben ausgesuchten Texten interpretiert die Sängerin Djulia aus Kaiserslautern gemeinsam mit ihrem Pianisten Simon Höneß Songs zu den Themen Mitgefühl und Freundschaft.

Die aus Nowosibirsk stammende Sängerin Djulia ist Tochter einer Klavierlehrerin und eines Staatszirkuspianisten und in ihrer neuen Heimatstadt für ihre hinreißenden und lustvollen Darbietungen voller Power bekannt. Mit ihrer mal zerbrechlichen, dann wieder sinnlichen und einfühlsamen Stimme verleiht sie den Songs eine neue Tiefe und zeitgemäße Frische.

 




zurück