St. Antonius, Mehlingen

Herzlich Willkommen in der Kirchengemeinde St. Antonius

„Als in dem ehemaligen Schwanden anstelle einer kleinen Kapelle ein neues Kirchlein errichtet wurde, erhielt das werdende Dorf dadurch seinen Namen.

Ernst Christmann schreibt in „Die Siedlungsnamen der Pfalz“: „Die Siedlung entstand bei einer neuen Kirche und hieß danach ‚zer niuwen kirchen‘. Abschwächung führte über ’nuin‘ zu ’neun‘ und endlich zu Neukirchen.“Der Ort wird 1185 erstmals urkundlich erwähnt.

Im Jahre 1219 verkauften die Benediktiner zu St. Lambrecht Besitz in „Nuwenkirchen“ an das Kloster Enkenbach. In späterer Zeit war Neukirchen Gerichtsort des kurpfälzischen Oberamts Lautern. 1788 hatte das Dorf 54 Häuser. 1939 bzw. 1969 wurden Neukirchen, Mehlingen und Baalborn zu einer Gemeinde Mehlingen vereinigt.

Dabei ist Neukirchen vermutlich die jüngste der ursprünglich selbständigen Gemeinden. Mehlingen gehört wohl zu den ältesten Siedlungen „auf dem Kreis“, seine Anfänge gehen wahrscheinlich bis in die alemannische Zeit um 450 zurück. Das Dörfchen „bei den Leuten des Maol“ wird 1257 erstmals urkundlich erwähnt. Ein Wilhelm von Lyrenberg war um diese Zeit in dem Dorf begütert. 1275 kaufte das Kloster Enkenbach von dem Grafen Conrad von Wartenberg die Hälfte des Zehnts in Ober- und Unter-„melegyn“…“  weiterlesen → 

Quelle: http://www.enkenbach-alsenborn.de

 

Nachrichen der Gemeinde St. Antonius

10. Juli 2016

kfd-Flohmarkt

flea-market-93960_1280 by geralt - pixabay.jpg

„Alles muss raus“ - am Samstag, 6. August 2016, von 10 bis 15 Uhr im kath. Pfarrheim Mehlingen, Fischbacher Weg. Bei Kaffee und Kuchen und mit einem einfachen Mittagessen laden Sie die Frauen der kfd Mehlingen zum Flohmarkt ein.


10. Juli 2016

Ministranten: Sieben mal...

Ministrantenfreizeit 2016.jpg

Unter dem Thema "Sieben mal ..." stand das Messdienerwochenende der Pfarrei Hl. Martin Anfang Juli im Kardinal-Wendel-Haus in Homburg. 35 Kinder und Jugendliche waren mit Gemeindereferentin Marlies Gehrlein bei einem sehr vergnüglichen Wochenende. Die Zahl "7" begleitete uns: 6 Gemeinden + 1 neue Pfarrei = 7 7 Sakramente 7 Farben des Regenbogens 7 Werke der Barmherzigkeit   In mehreren Workshops wurden die sieben Werke der Barmherzigkeit für heute erfahrbar gemacht. Kranke heilen  - Erste Hilfe leisten mit Nils Du gehörst dazu - zur Gemeinschaft einladen - mit Emma und Niklas Ich rede gut über dich - gutes Feedback geben; einander stärken - mit Anna Claire Ich gehe ein Stück mit dir - blind gehen... weiterlesen →


9. Februar 2016

Endergebnis der Sternsingeraktiom

Sternsingeraktion.jpg

Das offizielle Endergebnis der Sternsingeraktion 2016 liegt vor: Die Sternsinger/innen der Pfarrei Heiliger Martin Kaiserslauten sammelten 34.587,88 EUR. Das ist ein Riesenerfolg!  Eine Gratulation an alle Mitwirkenden und die Spender.

Die Ergebnisse der Gemeinden: ... weiterlesen →


12. Januar 2016

Segen bringen - Segen sein

Sternsinger StAntonius Mehlingen 2016.jpg

In der letzten Woche waren die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Antonius in Wartenberg-Rohrbach, Sembach, Baalborn, Fröhnerhof, Mehlingerhof und in Mehlingen unterwegs. Dabei sammelten die 50 Sternsingerinnen und Sternsinger 5.500 Euro für das Kindermissionswerk "Die Sternsinger". Ihnen und den Mitarbeiterinnen gilt ein ganz herzliches Dankeschön. Die Sternsinger - Kindermissionswerk →