St. Josef, Alsenborn

Herzlich Willkommen in St. Josef!

Die katholische Kirche von Alsenborn

 

St. Josef ist eine lebendige und aktive Gemeinde der Pfarrei Heiliger Martin. Außer dem Dorf Alsenborn, in dem die katholische Kirche der Gemeinde liegt, gehört auch das Dorf Neuhemsbach zur Gemeinde.

Zu den Highlights gehören der Lebenspfad, die Gestaltung der Taizegebete, der Glaubensgesprächskreis "Bibelteilen", der Altar am Fronleichnamsfest in Enkenbach, das Gemeindefest und einiges andere mehr.

 

 

 

Nachrichten der Gemeinde St. Josef

 

30. November 2017

Ökumenisches Frauenfrühstück in Alsenborn

2017-12-09 Ökumenisches Frauenfrühstück Plakat.png

Herzliche Einladung zum Ökumenischen Frauenfrühstück in Alsenborn zum Thema "Kirche neu denken und leben". Christine Tigges und Silke Stein stellen Erlebnisse, Erfahrungen und neue Anstöße aus einer "Kundschafterreise" der Diözese Speyer durch England vor. Nähere Infos zur Veranstaltung auf dem Plakat.


30. November 2017

Meditative Adventsandacht in St. Josef

Advent Titel ei.png

Adventszeit ist Wartezeit. Im Zentrum der Andacht steht der Psalm 130. Wir nähern uns dem Thema auf vielfältige Weise, wie etwa durch eine  Gebetsmeditation, Dialoge und Sprechspiele. Die Teilnehmer können in einem kleinen Ritual erfahren, was "die erste  Adventskerze" für sie bedeuten kann. Wer kommen will, ist willkommen.


18. August 2017

Skulpturenaktion am Labyrinth in Alsenborn

10-Holzkunstaktion -Bilder Aleksander Majerski 202.jpeg

Ausstellung und Künstlerwerkstatt des polnischen Künstlers Aleksander Majerski
vom 20. bis 31. August 2017

Im August wird der polnische Künstler Aleksander Majerski zwei weitere Bäume im Labyrinth auf dem Alsenborner Lebenspfad, im Rahmen einer Künstlerwerkstatt, bearbeiten.

Im August 2010 entstanden die ersten fünf Skulpturen zu den Themen:
1. Anfang/Geburt;
2. Freundschaft/Begegnung;
3. Freude/Tanz;
4. Arbeit/Mühsal
5. Klage/Leid/Tod

Die neu zu gestaltenden Skulpturen stehen unter den Themen:
1. Verbindung zwischen Himmel und Erde in Form eine aufstrebenden Spirale
2.... weiterlesen →


1. Februar 2017

31.687,29 Euro

- das ist die Summe die unsere Sternsinger in der Pfarrei Heiliger Martin gesammelt haben. Wir finden, das ist ein supertolles Ergebnis! Herzlichen Dank allen Spenderinnen und Spendern, allen Sternsingerinnen und Sternsingern mit ihren Betreuerinnen und Betreuern und allen, die im Hintergrund so fleißig gewirkt haben.