St. Josef, Alsenborn

Herzlich Willkommen in St. Josef!

Die katholische Kirche von Alsenborn

 

St. Josef ist eine lebendige und aktive Gemeinde der Pfarrei Heiliger Martin. Außer dem Dorf Alsenborn, in dem die katholische Kirche der Gemeinde liegt, gehört auch das Dorf Neuhemsbach zur Gemeinde.

Zu den Highlights gehören der Lebenspfad, die Gestaltung der Taizegebete, der Glaubensgesprächskreis "Bibelteilen", der Altar am Fronleichnamsfest in Enkenbach, das Gemeindefest und einiges andere mehr.

 

 

 

Nachrichten der Gemeinde St. Josef

 

26. April 2016

Auf Jakobs Spuren - unterwegs auf Pfälzer Pilgerpfaden

Spirituell begleitete Wanderung für Männer ab 50 Jahren.

Auch durch die Pfalz verliefen im Mittelalter Pilgerwege nach Santiago de Compostela, die so genannten „Jakobswege“. Wir bieten vor allem älteren Männern  an, diese Wege körperlich und „geistlich“ zu erwandern. Bei den einzelnen Etappen geht es nicht um sportliche Höchstleistungen. Die Pilger kommen in Berührung mit der Natur, mit historischen Stätten und Kirchen, mit Ereignissen unterwegs und natürlich auch mit den Weggefährten.

Termin: Samstag, den 7. Mai 2016 um 9.00 Uhr, gestartet wird in Alsenborn. Die Kosten... weiterlesen →


11. April 2016

Arbeitseinsatz am Labyrinth in Alsenborn

Arbeitseinsatz Labyrinth Alsenborn.jpg

Am Labyrinth in Alsenborn haben sich am Samstag viele fleißige Helferinnen und Helfer zum Arbeitseinsatz getroffen, um das Labyrinth "in Schuss" zu halten. Die Holzhackschnitzel haben jedoch nicht gerecht, deshalb ist am nächsten Samstag, 16. April 2016, um 10.00 Uhr, wieder ein Arbeitseinsatz. Bitte Eimer und Handschuhe mitbringen.


16. März 2016

Bibel teilen in St. Josef, Alsenborn

Jeder Mensch hat durch seine persönliche Lebenserfahrung und Intuition ein eigenes Verständnis für die Bibel und wird von unterschiedlichen Aspekten des wunderbaren alten Buches berührt. Diese Ressourcen nutzen wir in dem Kurs zur Inspiration und Anregung für den Alltag. Kursleiter ist Wilhelm Sprengart. Die Termine für dieses Jahr sind jeweils dienstags, um 19:30 Uhr, in der Unterkirche von St. Josef, am 22.3., 19.4., 31.5., 28.6, 19.7. (am Labyrinth), 20.9., 25.10., 22.11.2016.